Versicherungen im Vergleich

die besten Versicherungen und Tarife finden
  • Sparpotential entdecken (z.B. bis zu 850,- Euro bei der Kfz.-Versicherung)
  • Aktuell (alle relevanten Anbieter und Tarife im Vergleich)
  • Kostenlos (umfassender, neutraler Anbietervergleich)
  • Kein Risiko (Vergleiche ohne Anmeldung nutzbar)
  • Einfach (Daten eingeben, besten Tarif auswählen, Vertrag zuschicken lassen)
Private Krankenversicherungen

Eine Krankenversicherung gehört sicherlich zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Die private Krankenversicherung (PKV) bietet dabei zumeist einen deutlich höheren Leistungsumfang als ihr gesetz­liches Pendant und kann von Freiberuflern, Selbstständigen und Beamten abgeschlossen werden. Arbeiter und Angestellte müssen oberhalb bestimmter Jahresentgeltgrenzen verdienen, um in die private Kranken­versicherung aufgenommen werden zu können. Ihnen bleibt ansonsten aber die Möglichkeit zum Abschluss einer privaten Krankenzusatzversicherung.

Sparen und Vorsorge

Im Bereich Sparen und Rente gibt es eine Vielzahl von Instrumenten für die Altersvorsorge. Zu den wichtigsten gehören klassische Rentenversicherungen, Lebensversicherungen sowie die Basisrente (Rürup-Rente) oder auch die Riester-Rente. In jedem Fall lohnt sich ein Vergleich der verschiedenen Angebote und ggf. auch eine eingehende Beratung. Bei der Vorsorge sollten die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Unfallversicherung und die Risiko-Lebensversicherung ebenfalls Berücksichtigung finden.

Haftpflich- und Sachversicherungen

Neben der für PKW-Halter obligatorischen Kfz.-Versicherung gehört die Hausratversicherung neben der Haftpflicht-Versicherung im privaten Bereich zu den wichtigsten Sachversicherungen. Immobilienbesitzer sichern ihr Eigentum mit einer Wohngebäudeversicherung ab. Tierhalter (insbesondere Halter von Kampfhunden) benötigen für die Absicherung von Risiken eine Tierhalterhaftpflicht-Versicherung

Unsere Vergleichsrechner sollen Ihnen einen möglichst umfassenden, neutralen Überblick über die Leistungen der Versicherer ermöglichen und die niedrigsten Beiträge aufzeigen. Wir werden oft gefragt, an wen man sich bei rechtlichen Problemen mit Versicherungen am besten wenden sollte. Eine interessante Anlaufstelle ist sicherlich der Bund der Versicherten e.V. (BdV). Er wurde 1982 gegründet und ist nach eigenen Angaben (Stand: Januar 2016) mit mehr als 50.000 Mitgliedern die einzige Organisation in Deutschland, die für die Rechte der Versicherten vollkommen unabhängig eintritt und ein politisches Gegen­gewicht zur Versicherungs­lobby bildet.